Credit Suisse machte letztes Jahr 6,7 Milliarden Gewinn

Zürich - Die Großbank Credit Suisse (CS) hat letztes Jahr einen Gewinn von gut 6,7 Milliarden Franken (4,6 Milliarden Euro) eingefahren.

Im Schlussquartal 2009 waren es knapp 800 Millionen Franken (550 Millionen Euro), wie die CS am Donnerstag bekanntgab. Der Ganzjahresausweis lag in den Erwartungen von Analysten, der Quartalsausweis dagegen darunter. Die Aktionäre sollen für 2009 gemäß Mitteilung eine Bardividende von zwei Franken je Aktie erhalten, verglichen mit je zehn Rappen für 2008.

Die Eigenkapitalrendite betrug 18,3 Prozent. Der CS flossen letztes Jahr Netto-Neugelder von insgesamt 44,2 Milliarden Franken zu, wovon 12,5 Milliarden Franken im vierten Quartal. Die Kernkapitalquote lag Ende 2009 bei 16,3 Prozent. Der Personalbestand verringerte sich im Vorjahresvergleich um 200 auf 47.600 Beschäftigte. CS-Konzernchef Brady Dougan beurteilte das Jahresresultat als gut, wie er in der Mitteilung zitiert wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichte Verluste im Dax vor dem Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Handelsauftakt etwas nachgegeben. "Die Vorgaben von den Überseebörsen liefern keine neuen Impulse", schrieb Analyst Christian …
Leichte Verluste im Dax vor dem Wochenende
Frankreichs Wirtschaft stärker gewachsen als bisher bekannt
Paris (dpa) - Die französische Wirtschaft hat zum Jahresbeginn stärker zugelegt als bisher bekannt.
Frankreichs Wirtschaft stärker gewachsen als bisher bekannt
Bauboom hält an: Mehr Aufträge für Betriebe in Deutschland
Wiesbaden (dpa) - Der Bauboom in Deutschland hält an: Im April sind im Baugewerbe mehr Aufträge eingegangen. Das Plus lag bei 0,9 Prozent im Vergleich zum März des …
Bauboom hält an: Mehr Aufträge für Betriebe in Deutschland
Mehr Mütter nehmen Elternzeit - raschere Rückkehr in den Job
Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es für viele Mütter attraktiver geworden zu sein, auch in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und …
Mehr Mütter nehmen Elternzeit - raschere Rückkehr in den Job

Kommentare