Cromme hofft auf baldige Aufklärung der Siemens-Korruptionsaffäre

München - Die Aufklärung der Schmiergeldaffäre beim Münchner Siemens-Konzern könnte nach Darstellung des Siemens- Aufsichtsratschefs Gerhard Cromme im Frühjahr in den Grundzügen abgeschlossen sein. Nach Angaben der "Welt am Sonntag" hofft Cromme, bis dahin ein umfassendes Dossier der Siemens-Ermittler der US- Kanzlei Debevoise zu erhalten.

Er habe von den Ermittlern neue "substanzielle und gravierende Hinweise" erhalten, die die Aufklärung enorm voranbringen könnten, sagte Cromme der Zeitung. "Noch sind wir also nicht durch", fügte er hinzu.

Cromme sagte, die Schmiergeldzahlungen seien keine Einzelfälle gewesen. Stattdessen habe es eine systematische Korruption gegeben, die auch dem Aufsichtsrat verheimlicht worden sei. Der Vorstand habe dem Aufsichtsrat immer nur von Einzelfällen berichtet, denen nachgegangen werde und die abgestellt wurden. "Im Nachhinein müssen wir als Aufsichtsrat aber feststellen, dass diese Schilderung nicht zutreffend war", kritisierte er.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst
Mit einem aktuellen Angebot bringt der Discounter Lidl deutsche Landwirte in Rage. Sie befürchten große Gefahren.
Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
Wer sich angesichts der Debatte um Umweltbelastung und drohende Fahrverbote für ein Elektroauto entscheidet, muss sich - das ökologische Bewusstsein in allen Ehren - auf …
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
China hat den USA wegen der geplanten Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium mit scharfen Reaktionen gedroht.
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt
Experten entlarvten Donald Trumps „freundliche Pose“ beim Weltwirtschaftsgipfel als reinen Marketing-Gag. Vor allem deutsche Wirtschaftsvertreter warnen vor den …
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt

Kommentare