+
BayernLB-Chef Michael Kemmer steht kurz vor der Ablösung.

CSU-Führungskreise: BayernLB-Chef Kemmer vor der Ablösung

München - BayernLB-Chef Michael Kemmer steht nach dpa- Informationen wegen des Milliarden-Debakels vor der Ablösung. “Die Tendenz ist allgemein so, auch in der Fraktion.

Es kann nicht sein, dass Erwin Huber die alleinige Verantwortung übernimmt“, hieß es am Donnerstag aus CSU-Führungskreisen.

Nach Informationen der “Nürnberger Nachrichten“ werden zudem die Vertreter der Staatsregierung im Bayern LB-Verwaltungsrat bei der Sitzung am Abend dem Bankvorstand nicht das Vertrauen aussprechen, sollte es zu einer Abstimmung kommen. Die Verwaltungsratsmitglieder würden sich im Fall eines Votums der Auffassung des designierten Ministerpräsidenten Horst Seehofer anschließen, erfuhr die Zeitung aus Kreisen des Kontrollgremiums. Ein BayernLB-Sprecher wollte das nicht kommentieren.

Seehofer hatte der amtierenden Regierung nahegelegt, Gespräche mit den Verantwortlichen der Landesbank über die persönliche Verantwortung zu führen. Der gesamte BayernLB-Vorstand hatte daraufhin dem Verwaltungsrat die Vertrauensfrage gestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle
Wie geht es eigentlich dem bekannten Hersteller dieser Stifte?
PC und Smartphones zum Trotz - die deutschen Schreibgerätehersteller machen bessere Geschäfte denn je. Schwan-Stabilo-Chef Schwanhäußer ist überzeugt: Der lange …
Wie geht es eigentlich dem bekannten Hersteller dieser Stifte?
Allianz fordert Treuhänder für Autodaten
Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank - und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert …
Allianz fordert Treuhänder für Autodaten

Kommentare