+
Gut gebettet im Hotel: Im Mai war der Deutschland-Tourismus gedämpft. Foto: Jens Kalaene

Weniger Übernachtungen

Dämpfer für Deutschland-Tourismus im Mai

Wiesbaden (dpa) - Das späte Pfingstfest hat den Deutschland-Tourismus im Mai gedämpft. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland ist gesunken.

Gegenüber dem Vorjahr fiel die Gesamtzahl um 3 Prozent auf 41,7 Millionen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im vergangenen Jahr waren die Feiertage in den Mai gefallen, 2017 hingegen in den Juni.

Ein Minus von 5 Prozent auf 34,4 Millionen gab es bei Übernachtungen von Gästen aus dem Inland. Bei ausländischen Reisenden wurde hingegen ein Plus von 5 Prozent verzeichnet. Für die ersten fünf Monate fällt die Bilanz insgesamt positiv aus. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 1 Prozent auf 159,4 Millionen. 2016 hatte der Deutschland-Tourismus das siebte Rekordjahr in Folge verzeichnet. Die Statistik erfasst Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten.

Deutschland-Tourismus 05/2017

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona hat Samsung das Galaxy S9 und S9+ vorgestellt. Mit dem neuen Smartphone können unter anderem persönliche Emojis erstellt werden.
Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Der chinesische Milliardär Li Shufu ist Eigentümer von knapp einem Zehntel der Daimler-Aktien. Was hat der schillernde Unternehmer damit vor? Er verspricht: Die …
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Kommentare