Auch bei Daimler nimmt die Produktion wieder fahrt auf.
+
Auch bei Daimler nimmt die Produktion wieder fahrt auf.

Ab dem 4. Mai

Nach Corona-Pause und Kurzarbeit: So geht es bei Daimler weiter

Bei Daimler rollen am Montag die Bänder wieder an. Zahlreiche Maßnahmen sollen die Gesundheit der Mitarbeiter in den Werken schützen.

Für Daimler aus Stuttgart war die Corona-Krise ein harter Schlag.  Wie zahlreiche Unternehmen aus der Automobilindustrie in Baden-Württemberg, musste der Stuttgart Automobilkonzern seine Werke schließen und Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Hinzu kam ein dramatischer Umsatzrückgang, als Folge der gesunkenen Nachfrage nach Autos von Daimler.

Doch es gibt auch positive Nachrichten aus der Stuttgarter Konzernzentale. Denn wie auch Audi hat Daimler am Montag die Produktion in seinen deutschen Autowerken aufgenommen. Auch in ausgewählten internationalen Werken soll es laut echo24.de* bald weitergehen. Allerdings gibt es einen Wehrmutstropfen.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare