Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote

Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote
+
Nur leicht gings für Daimler in den USA vergangenen Monat bergauf. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Daimler schafft im Dezember nur Mini-Verkaufsplus in den USA

Montvale/Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler hat im Dezember nur ein kleines Verkaufsplus in den USA erzielen können.

Obwohl der Monat zwei Verkaufstage mehr hatte als ein Jahr zuvor, wurden die Stuttgarter im Jahresvergleich lediglich 1,7 Prozent mehr Autos los, wie das Unternehmen mitteilte.

Bei der Marke Mercedes-Benz wuchs der Absatz sogar nur um 0,6 Prozent. Rechnerisch hätte der Konzern sogar weniger Autos verkauft, wenn die Zahl der Verkaufstage gleich gewesen wäre. Bereits im November waren die Daimler-Verkäufe in den USA kräftig geschrumpft.

Im Gesamtjahr legten die US-Verkäufe des Herstellers um 3,8 Prozent auf 380 461 Autos zu. Besonders der Verkaufsschlager C-Klasse schob den Absatz an, viele andere Modelle verkauften sich dagegen schlechter. Auch die Marke Smart musste Einbußen hinnehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
Macht Amazon kleineren Händlern den Garaus? Das Bundeskartellamt befürchtet genau das. Deswegen will Chef Andreas Mundt nun rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und so „die …
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Chinas Regierung will für Ordnung im Firmenregister sorgen. Darunter leidet nun unter anderem ein Kondomhersteller mit einem enorm langen Namen.
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Unter hohem Zeitdruck will sich Lufthansa große Teile der Air Berlin einverleiben. Schon in der kommenden Woche könnte nach einem Bericht alles klar sein.
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Gericht stellt klar: Steuerzinsen sind nicht zu hoch
Steuerzahler sollten besser weiterhin pünktlich überweisen: Ein Gericht hat nun eine Klage gegen zu hohe Steuerzinsen abgewiesen.
Gericht stellt klar: Steuerzinsen sind nicht zu hoch

Kommentare