+
Daimler verlängert die Kurzarbeit bis Juni 2010.

Daimler verlängert Kurzarbeit in Wörth und Mannheim

Stuttgart - Der Daimler-Konzern verlängert die Kurzarbeit an seinen Standorten Wörth und Mannheim bis Ende Juni kommenden Jahres.

Im rheinland-pfälzischen Lkw-Werk Wörth arbeiten derzeit 5500 von 11 600 Beschäftigten kurz, im Mannheimer Motorenwerk 2200 von 5400, teilte eine Unternehmenssprecherin am Freitag in Stuttgart mit. Ansonsten werden bei allen anderen Mercedes-Benz- und Lkw-Standorten zunächst bis Ende dieses Jahres kurzgearbeitet.

Lesen Sie auch:

Daimler will 1000 Stellen streichen

Ausnahmen seien das Mannheimer Buswerk mit 3500 Mitarbeitern und das Hamburger Werk, in dem 2300 Menschen Achsen und Komponenten fertigen; dort werde regulär gearbeitet. Derzeit seien von Kurzarbeit 27 400 von 163 500 Mitarbeitern in Deutschland betroffen. In den Verwaltungen der Werke wird zum Teil auch weniger gearbeitet, wobei diese Angestellten im Gegensatz zu den Mitarbeiten in Produktion und produktionsnahen Bereichen keinen Lohnausgleich erhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Bei der Aufarbeitung des VW-Abgasskandals macht die US-Justiz Druck. Ein früherer Manager des Autobauers sitzt in den Staaten bereits in Haft. Einem Bericht zufolge …
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
In der VW-Abgas-Affäre lassen die USA weltweit nach früheren Mitarbeitern des Autokonzerns fahnden. Auch Winterkorn-Vertraute sollen darunter sein.
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht …
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Kommentare