Daimler: Wechsel in Führungsspitze?

Stuttgart - Daimler hat einen Bericht über einen Wechsel in der Führungsspitze dementiert. Danach soll Daimler-Vorstandsmitglied Wolfgang Bernhard der neue starke Mann bei dem Stuttgarter Autobauer werden.

Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus.  Der Manager solle Konzernlenker Dieter Zetsche erst als Chef der Pkw-Sparte Mercedes-Benz Cars ablösen und könnte dann neuer Vorstandsvorsitzender werden, berichtete das Magazin unter Berufung auf interne Konzernplanungen. Ein Daimler-Sprecher wies dies am Samstag zurück: “Das ist frei erfunden.“ Bernhard war erst Anfang des Jahres in den Daimler-Vorstand aufgerückt und ist für die Produktion und den Einkauf der Pkw-Sparte zuständig. Laut “Focus“ soll der Führungswechsel in zwei Schritten 2011 und 2012 erfolgen. Beschlüsse des Aufsichtsrates für den Wechsel in der Führungsspitze gebe es aber noch nicht. Der Vertrag von Zetsche läuft noch bis Ende 2013.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konjunktur hebt die Stimmung bei Verbrauchern
Die Wirtschaft boomt, der Arbeitsmarkt brummt: Den Verbrauchern in Deutschland macht das Lust aufs Kaufen - trotz politischer Umwälzungen und Terror.
Konjunktur hebt die Stimmung bei Verbrauchern
Dax startet mit leichten Verlusten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Mittwoch mit moderaten Verlusten in den Handel gestartet. Damit knüpfte der deutsche Leitindex an seine lustlose Entwicklung der …
Dax startet mit leichten Verlusten
Fiat Chrysler wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Nach VW haben die USA auch Fiat Chrysler wegen angeblichen Abgas-Betrugs verklagt. Damit drohen dem italienisch-amerikanischen Autoriesen, dessen Diesel auch in Europa …
Fiat Chrysler wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Der größte Aktionär des bayerischen Autozulieferers liegt mit Vorstand, Aufsichtsrat und Betriebsrat völlig über Kreuz. Bei der Hauptversammlung in Amberg ist deshalb …
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer

Kommentare