Daten aus den USA bremsen Dax-Anstieg

- Frankfurt - Unerwartet schwache US-Konjunkturdaten haben den Deutschen Aktienindex am Freitag auf dem Weg über die 3900Punkte-Marke gestoppt. Der Dax beendete den Handel kaum verändert bei 3860,13 Punkten mit 0,03 Prozent knapp im Plus.Nach einem freundlichen Start erreichte der Index im Tagesverlauf 3904 Punkte und stand damit so hoch wie zuletzt im August 2002. Einen kräftigen Kurssprung von zeitweise 20 Prozent vollzog die Aktie von Schwarz Pharma nach einem positiven Gerichtsurteil in den USA.

<P>"Der Index der Universität Michigan ist überraschend schlecht ausgefallen und dies hat den Dax zeitweise bis auf 3847 Punkte gedrückt", sagte ein Frankfurter Händler. In den USA hat sich das Konsumklima der Universität Michigan im Dezember überraschend deutlich abgeschwächt. Der Verbrauchervertrauensindikator war im Dezember auf 89,6 Punkte gefallen, während Volkswirte mit einem Anstieg auf 96,0 Punkte gerechnet hatten.</P><P>Der weiter gestiegene Euro-Kurs, der am Nachmittag ein neues Allzeithoch markierte, wirkte sich nicht sonderlich negativ auf die Exportwerte aus, erklärten Händler.</P><P>An der Wall Street stieg der Dow Jones am Freitag um 0,12 Prozent auf 10 019,64 Punkte und hielt sich damit über der Marke von 10 000 Punkten. </P><P>Münchener-Rück-Aktien legten nach der schwachen Entwicklung der letzten Wochen um 1,02 Prozent auf 93,17 Euro zu. Dax-Spitzenwert Lufthansa gewann 1,68 Prozent auf 12,71 Euro. Der Wert profitiere von positiven Verkehrzahlen des Flughafenbetreibers Fraport. Mit Kursgewinnen von in der Spitze mehr als 20 Prozent reagierte die Aktie von Schwarz Pharma auf ein positives Urteil in den USA in einem Patentstreit. Die Aktie schloss mit einem Plus von 11,64 Prozent auf 21,58 Euro.<BR>Am Rentenmarkt lag die Umlaufrendite bei 4,02 (4,05) Prozent.<BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher Wirtschaftsaufschwung gewinnt weiter an Tempo
Wiesbaden (dpa) - Angetrieben vom boomenden Export, Unternehmensinvestitionen und der Konsumfreude der Verbraucher hat die deutsche Wirtschaft zum Jahresbeginn ihr …
Deutscher Wirtschaftsaufschwung gewinnt weiter an Tempo
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus …
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein.
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen …
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden

Kommentare