Datenpanne bei KarstadtQuelle Bank

Hamburg - Unbefugte sollen an Kreditkartennummern der Karstadt-MasterCard gekommen sein. Die Bank hat Kunden dazu aufgefordert, unverzüglich ihre Karten sperren zu lassen.

Auch bei der KarstadtQuelle Bank zeichnet sich eine schwere Datenpanne ab. Unbefugte sollen an Kreditkartennummern der Karstadt-MasterCard gekommen sein, wie KarstadtQuelle-Sprecherin Ricarda Franzen am Montag der Nachrichtenagentur AP sagte. Die Bank hat in der vergangenen Woche Kunden in einem Schreiben dazu aufgefordert, unverzüglich ihre Karten sperren zu lassen.

“Das ist eine absolute Vorsichtsmaßnahme“, betonte Franzen. Wie viele Kunden genau von der Datenpanne betroffen sind, benannte die Unternehmenssprecherin nicht genau. Sie sagte aber, dass der Sicherheitshinweis “an viele Kunden“ verschickt worden sei. Weitere Informationen zu den Vorgängen wollte das Unternehmen am Nachmittag bekanntgeben.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fertighäuser werden immer beliebter
Bad Honnef (dpa) - Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise stieg in der …
Fertighäuser werden immer beliebter
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Das lange Übernahmeringen um den hessischen Arzneimittelhersteller ist beendet. Bain und Cinven haben im zweiten Anlauf die nötige Zustimmung der Aktionäre erreicht. Nun …
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Die Behörden in der Schweiz haben einen Zulassungsstopp für bestimmte Modelle des Porsche Cayenne verhängt. Grund dafür ist der Umweltschutz.
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen
Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl hat sein Interesse an der Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin signalisiert.
Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen

Kommentare