+
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main. Foto: Christoph Schmidt/Illustration

Börse in Frankfurt

Starker Euro sorgt für Verluste am Aktienmarkt

Frankfurt/Main (dpa) - Der starke Euro hat am Montag den deutschen Aktienmarkt belastet. Der deutsche Leitindex verlor im frühen Handel um 0,24 Prozent auf 13 214,07 Punkte.

Der MDax der 50 mittelgroßen deutschen Unternehmen gab um 0,34 Prozent auf 26 840,88 Punkte nach. Der Technologie-Index TecDax büßte 0,39 Prozent auf 2653,43 Punkten ein. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank zugleich um 0,15 Prozent auf 3607,14 Punkte.

Die Gemeinschaftswährung der Eurozone legte über Nacht im asiatischen Handel weiter zu und hält sich mit gut über 1,22 Euro pro Dollar derzeit auf dem höchsten Stand seit drei Jahren. Ein stärkerer Euro hatte den Dax nach einem beeindruckenden Start ins neue Jahr bereits in der Vorwoche belastet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW entlässt VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer
Nach dem Abgas-Skandal wurde der VW-Vorstand und ehemalige Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer beurlaubt. Nun soll ihm fristlos gekündigt werden.
VW entlässt VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung
Es war eine Existenzkrise bis an den Rand der Staatspleite und des Rauswurfs aus der Eurozone: Acht Jahre hing Griechenland am Tropf internationaler Geldgeber. Und nun?
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung
Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen
Ein heißer und trockener Sommer liegt hinter den Landwirten in Norddeutschland. Die Ernte wird schlecht ausfallen. Das hat auch Folgen für die Verbraucher.
Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil
Beim Autokauf sind Senioren konservativ. Sie informieren sich am liebsten beim Händler und dort beim selben Ansprechpartner. Dann geht es los - und zwar gerne im SUV …
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil

Kommentare