Dax knackt die 6000 Punkte

Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben das positive Signal der Slowakei zur Ausweitung des Euro-Rettungsschirm EFSF mit Erleichterung aufgenommen. Der Dax knackte die 6000-Punkte-Marke.

Der DAX legte am Mittwochnachmittag deutlich zu und knackte erstmals seit August die Marke von 6.000 Punkten. Gegen 16.40 Uhr notierte der deutsche Leitindex mit einem Plus von 2,5 Prozent bei 6.009 Zählern.

In der Slowakei hatten zuvor Parteien von Regierungskoalition und Opposition eine Einigung zur Ausweitung des EFSF erzielt, wie ein Oppositionssprecher in Bratislava mitteilte. Es solle noch diese Woche darüber abgestimmt werden. Am 10. März 2012 solle es zudem eine Parlamentswahl geben. Der EFSF kann nur ausgeweitet werden, wenn die Slowakei als letztes Eurozonen-Mitglied zustimmt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Barcelona - Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile …
Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Kommentare