DAX fällt kurzzeitig ins Minus

Frankfurt - Der DAX hat bis Donnerstagmittag einen Großteil seiner zwischenzeitlichen Gewinne wieder abgegeben. Für kurze Zeit fiel der Leitindex sogar ins Minus, nur um dann wieder zuzulegen.

Weiterhin ist der Kursverlauf sehr wechselhaft, die Händler sind hoch nervös. Gegen 12.15 Uhr stand der DAX mit einem Plus von 0,6 Prozent bei 5.649 Punkten. Am Vormittag hatte der Index nach einem starken Auftakt noch die meiste Zeit ein Plus von mehr als zwei Prozent aufgewiesen. Das Tageshoch lag bei 5.809 Zählern.

dapd

 

 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Deutsche zu Fahrverboten gespalten
Sollen deutsche Städte Fahrverbote für schmutzige Dieselwagen verhängen dürfen oder nicht? Kurz vor einem wichtigen Urteil ist die Bevölkerung in der Frage entzweit. …
Umfrage: Deutsche zu Fahrverboten gespalten
Einigung im Streit um VW-Haustarif
Langenhagen (dpa) - Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen hat es in der Nacht zum Mittwoch eine Einigung gegeben. Zu den Details wurde allerdings zunächst nichts …
Einigung im Streit um VW-Haustarif
Lidl hat Rückruf von Blätterteig wegen möglichen Metallteilen ausgeweitet
Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen.
Lidl hat Rückruf von Blätterteig wegen möglichen Metallteilen ausgeweitet
Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis
Wiesbaden (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich …
Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis

Kommentare