+
Frankfurt: Händler verfolgen auf ihren Monitoren im Handelssaal der Börse die Kursentwicklung. Foto: Boris Roessler

Börse in Frankfurt

Entspannung im Handelskonflikt lässt Dax steigen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die abgewendete Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und der Europäischen Union (EU) gefeiert.

Der Dax stieg im frühen Handel um 1,49 Prozent auf 12.767,18 Punkte. Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 1,17 Prozent auf 26.998,45 Punkte nach oben.

Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 1,09 Prozent auf 2947,66 Punkte vor. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone gewann 0,7 Prozent.

Bei einem Krisentreffen in Washington hatten sich US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker am Vorabend überraschend auf einen Plan zur Beilegung des Konflikts verständigt.

Sie wollen nun Gespräche über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter in Gang bringen. Mögliche US-Zölle auf Autos sind nach Auffassung der EU vorerst vom Tisch.

Entsprechend verbuchten die Papiere von BMW und Volkswagen in den ersten Handelsminuten Kurssprünge. Daimler-Papiere hingegen standen nach der Bekanntgabe aktueller Quartalszahlen unter Druck.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Rückrufwelle bei BMW betrifft über eine Million Autos
Zweite Rückrufwelle: Probleme in einem Kühlsystem für die Abgasrückführung machen BMW weiter zu schaffen. Nach einem ersten Rückruf im August müssen nun erneut …
Neue Rückrufwelle bei BMW betrifft über eine Million Autos
EU-Kommission weist Italiens Haushaltsentwurf zurück
Der Haushaltsstreit zwischen Brüssel und Rom eskaliert. Die EU-Kommission weist die italienischen Pläne für mehr Neuverschuldung zurück. Doch das letzte Wort ist noch …
EU-Kommission weist Italiens Haushaltsentwurf zurück
Politische Risiken drücken den Dax - Kursrutsch bei Bayer
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag einen erneuten Kursrutsch erlitten. Die globalen politischen Unruheherde und ein Kurseinbruch bei der Bayer-Aktie gaben …
Politische Risiken drücken den Dax - Kursrutsch bei Bayer
Igitt! Mann macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Fast jeder hat eine Lieblingsschokolade. So auch ein Mann, der in Duisburg ebenjene beim Discounter Aldi kaufte. Doch als er sie verzehren will, macht er einen echten …
Igitt! Mann macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe

Kommentare