+
Fahrkarten gibt's am Freitag nur an den Automaten.

DB-Fahrkartenschalter am Freitag geschlossen

Berlin - Die Reisezentren der Deutschen Bahn bleiben am Freitag (7. Oktober) bundesweit mit zwei Ausnahmen geschlossen. Grund ist eine von den Beschäftigten einberufene Betriebsversammlung.

Nur die reisezentren in Hamburg und Schleswig-Holstein haben geöffnet, wie die Bahn in Berlin mitteilte. Fahrkarten können daher ausschließlich an Automaten gekauft werden.

An großen Bahnhöfen informiert zusätzliches Servicepersonal über Verkehrsverbindungen, ansonsten müssen die Auskünfte ebenfalls über die Automaten eingeholt werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Aufregung um deutsche Autobauer: Einem Medienbericht zufolge durchsuchen Ermittler Räumlichkeiten von BMW. Der Grund: Kartellvorwürfe.
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax …
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl …
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht …
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen

Kommentare