+
Laut Herstellern sind im zweiten Jahresviertel 2018 knapp 20,5 Milliarden Zigaretten versteuert worden. Foto: Guillaume Horcajuelo/EPA

Statistisches Bundesamt

Deutlich mehr Zigaretten versteuert

Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten knapp 20,5 Milliarden Zigaretten, 759 Millionen Zigarren und Zigarillos und mehr als 7400 Tonnen Pfeifen- und Zigarettentabak an.

Das berichtet das Statistische Bundesamt. Bei den Zigaretten bedeutete das einen Anstieg der Stückzahl um 7,0 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Der Wert der versteuerten Tabakwaren stieg um 11 Prozent auf knapp 7,3 Milliarden Euro. Davon gingen 3,9 Milliarden Euro und damit mehr als die Hälfte an den Fiskus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igitt! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Fast jeder hat eine Lieblingsschokolade. So auch ein Mann, der in Duisburg ebenjene beim Discounter Aldi kaufte. Doch als er sie verzehren will, macht er einen echten …
Igitt! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Dax verliert über zwei Prozent - Bayer-Aktien brechen ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat erneut verloren. Die globalen politischen Unruheherde und ein Kurseinbruch bei der Bayer-Aktie gaben beim deutschen …
Dax verliert über zwei Prozent - Bayer-Aktien brechen ein
Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen
Erneuter Rückruf bei BMW. Wegen Problemen mit der Klimaanlage muss BMW weltweit mehr als eine Million weitere Fahrzeuge in die Werkstatt holen.
Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen
EU-Kommission lässt Italiens Haushaltspläne durchfallen
Das gab es noch nie: Die EU-Kommission weist den italienischen Haushaltsentwurf wegen zu hoher Neuverschuldung zurück. Sie befürchtet Gefahren für die gesamte Eurozone. …
EU-Kommission lässt Italiens Haushaltspläne durchfallen

Kommentare