+
Models auf der Autoshow von Shenyang im Oktober 2013.

Absatzchance für deutsche Firmen

Automarkt in China wächst

Peking - Die Zahl der Autoverkäufe in China ist im Oktober um über 20 Prozent gestiegen. Besonders deutsche Autobauer profitieren vom Wachstum auf dem größten Automarkt der Welt.

Die Autoverkäufe in China sind im Oktober nochmals stark gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wuchs der Absatz auf dem weltgrößten Automarkt um 20,3 Prozent, teilte der Branchenverband CAAM am Montag mit. Im Oktober wurden rund 1,92 Millionen Fahrzeuge verkauft. Auf Jahressicht liegen die Verkäufe mit 17,8 Millionen Stück 13,6 Prozent über den ersten zehn Monaten des Jahres 2012. Volkswagen hatte für die ersten neun Monate 2013 ein Wachstum in China um 18 Prozent auf 2,36 Millionen verkaufte Fahrzeuge vermeldet - das sind fast 15 Prozent des gesamten Autoabsatzes in der Volksrepublik.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Lufthansa hat sich begehrte Teile des insolventen Konkurrenten gesichert - mit Rückenwind vom Bund. Doch nun gibt es in der Regierung auch Erwartungen.
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten
Auch in Bayerns Städten fehlt immer häufiger der Laden um die Ecke, um sich schnell Butter oder Milch zu kaufen. Doch es könnte ein neues Geschäftsmodell geben.
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten
Premiere in Toulouse: A330neo absolviert ersten Testflug
Sparsamere Triebwerke und neues Flügel-Design: Mit der Neuauflage des Langstrecken-Flugzeugs A330 will Airbus sich im Wettbewerb mit Boeings "Dreamliner" behaupten.
Premiere in Toulouse: A330neo absolviert ersten Testflug

Kommentare