+
Die Deutsche Bahn erhöht in diesem Jahr ihre Ticketpreise.

Pünktlichkeit soll weiter verbessert werden

Deutsche Bahn erhöht in diesem Jahr Ticketpreise

Die Deutsche Bahn erhöht in diesem Jahr ihre Ticketpreise.

Berlin - "Im Durchschnitt werden die Preise des Fernverkehrs deutlich unterhalb der Inflationsrate steigen, die derzeit bei rund zwei Prozent liegt", sagte Bahn-Chef Richard Lutz den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Den Anstieg bezeichnete Lutz als moderat. "Wir wollen mit unserer Preispolitik Wachstum und Auslastung unterstützen", sagte er. Der Preisanstieg tritt zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember in Kraft.

Bahn-Chef Lutz: Pünktlichkeit soll weiter verbessert werden

Die Pünktlichkeit der Bahn will Lutz vor allem durch die Digitalisierung der Strecken weiter verbessern. Im bisherigen Jahresdurchschnitt lag die Pünktlichkeit dem Bahn-Chef zufolge bei 76 Prozent. "Die Pünktlichkeit ist noch nicht dort, wo wir sie uns wünschen", sagte Lutz.

Im kommenden Jahr will die Bahn zudem mindestens 15.000 neue Mitarbeiter einstellen, wie Lutz ankündigte. "Wir wollen wachsen und werden im nächsten Jahr mindestens 15.000 Mitarbeiter neu einstellen. In diesem Jahr werden es mindestens 19.000 sein", sagte der Bahn-Chef den Funke-Blättern.

Trotz des fortschreitenden autonomen Fahrens in den nächsten Jahren würden auch Lokführer "unbedingt weiter gebraucht", sagte Lutz. "Es wird noch ziemlich lange bis zu einem fahrerlosen Betrieb auf unseren Schienen dauern", sagte der Bahn-Chef.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugpreise dürfen nicht in jeder Währung angegeben werden
Tschechische Krone, polnischer Zloty oder britisches Pfund - außer dem Euro gibt es in der EU neun Währungen. Aber in welcher müssen Preise für Flüge innerhalb der …
Flugpreise dürfen nicht in jeder Währung angegeben werden
Abgastest-Probleme in Europa: VW verkauft viel weniger Autos - zwei andere legen zu
Zum ersten Mal seit Jahren schrumpft die deutsche Wirtschaft. Es handle sich um ein „temporäres Phänomen“, erklärt das Ministerium - und benennt einen banalen Grund.
Abgastest-Probleme in Europa: VW verkauft viel weniger Autos - zwei andere legen zu
DAX mit moderaten Gewinnen dank Brexit-Optimismus
Frankfurt/Main (dpa) - Verhaltener Brexit-Optimismus hat dem deutschen Aktienmarkt eine freundliche Eröffnungstendenz beschert.
DAX mit moderaten Gewinnen dank Brexit-Optimismus
Pikanter Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Bei Aldi Süd gibt es einen pikanten Fehler und der Discounter steht vor einem Rätsel. So reagieren die Kunden.
Pikanter Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel

Kommentare