+
Ein neues digitales Check-In solle ab Mai Fahrkartenkontrollen im Fernverkehr reduzieren. Foto: Kay Nietfeld

Vor der Jahresbilanz

Deutsche Bahn mit Bestmarken bei Umsatz und Fahrgastzahl

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz von 42,7 Milliarden Euro erzielt. Das waren 2,1 Milliarden Euro oder 5,2 Prozent mehr als 2016, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen des bundeseigenen Unternehmens erfuhr.

Der bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) erhöhte sich demnach um rund 200 Millionen auf 2,15 Milliarden Euro. Bei dieser Kennziffer hatte der Konzern 2012 die Bestmarke von 2,7 Milliarden Euro erreicht. Über die Zahlen hatte zuvor das Magazin "Focus" berichtet. Die Bahn wird ihre Jahresbilanz 2017 am 22. März in Berlin vorlegen.

Umsatz- und Ergebnis-Steigerung sind vor allem auf die erneut gestiegene Fahrgastzahl zurückzuführen. Die Bahn zählte im vorigen Jahr 2,05 Milliarden Fahrten von Reisenden, das sind etwa 30 Millionen Fahrten oder 1,5 Prozent mehr als im Jahr 2016. Auch das ist ein Rekord.

Bahn-Mitteilungen Personenverkehr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidl-Kunde bekommt Gutschein - und erlebt böse Überraschung
Das hatte sich ein Lidl-Kunde anders vorgestellt. Weil ein Produkt im Laden ausverkauft war, erhielt der Mann einen Gutschein für den Online-Versand. Dann erlebte er …
Lidl-Kunde bekommt Gutschein - und erlebt böse Überraschung
Aldi überrascht Kunden mit neuem Konzept - das ist alles anders 
Der Discount-Gigant Aldi testet ein neues Konzept: Dort können Kunden nun beim kleinsten Aldi der Welt einkaufen. Und nicht nur die Ladengröße unterscheidet sich im …
Aldi überrascht Kunden mit neuem Konzept - das ist alles anders 
Kunden werden sich wundern: Rewe führt diese Veränderung ein
Der Supermarkt-Riese geht auf einen Wunsch vieler umweltbewusster Kunden ein. Eine kleine Revolution.
Kunden werden sich wundern: Rewe führt diese Veränderung ein
Deutschlands Innenstädte haben ein Problem
Der Einzelhandel ist im Umbruch. Doch die Fußgängerzonen in den Innenstädten sind darauf schlecht vorbereitet. Ihr Ambiente lässt in den Augen vieler Verbraucher zu …
Deutschlands Innenstädte haben ein Problem

Kommentare