Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben

Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben
+
Ein Regionalzug der Deutschen Bahn AG.

Bericht

Bahn will weniger für Schienennetz ausgeben

Berlin - Die Deutsche Bahn will laut einem Medienbericht künftig deutlich weniger eigenes Geld in Gleise und Bahnhöfe investieren.

Wie die „Wirtschaftswoche“ schreibt, plant das Unternehmen, die bisherigen Ausgaben für das Schienennetz von rund 500 Millionen Euro pro Jahr auf 100 Millionen Euro zu reduzieren. Das gehe aus einer Vorlage für den Aufsichtsrat hervor. Demnach schlägt die Bahn den Aufbau eines staatlichen Infrastrukturfonds vor, in den die Gewinne aus dem Schienennetz fließen sollen. Inklusive der Dividendenzahlungen aus dem Personen- und Güterverkehrsgeschäft sollen auf diesem Wege rund 400 Millionen Euro jährlich zusammenkommen, die die Bahn bei Investitionen abrufen will.

Neues EU-Urteil: Diese Rechte haben Bahnkunden

EU-Urteil: Diese Rechte haben Bahnkunden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bierpreise gestiegen - Hitze treibt Absatz
Die Hitzewelle macht die Deutschen durstig. Das Feierabendbier kostet die Bürger aber in diesem Sommer spürbar mehr. Viele Brauereien haben die Preise erhöht.
Bierpreise gestiegen - Hitze treibt Absatz
Nach Diesel-Razzia: Porsche-Manager kommt aus Untersuchungshaft frei
Seit einer Razzia im Diesel-Skandal im April sitzt ein Porsche-Manager hinter Gittern. Nun könnte der Mann vorläufig wieder freikommen - unter Auflagen.
Nach Diesel-Razzia: Porsche-Manager kommt aus Untersuchungshaft frei
Neuer Service bei Lidl: An der Kasse wird es für die Kunden praktischer
Der Discounter Lidl macht jetzt möglich, was andere Supermärkte bereits anbieten. So ist die Einführung des neuen Services geplant.
Neuer Service bei Lidl: An der Kasse wird es für die Kunden praktischer
Dax knapp im Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem Hintergrund anhaltender Konflikte im Welthandel haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zu Wochenbeginn nicht aus der Deckung …
Dax knapp im Minus

Kommentare