+
Deutsche Bank-Chef Christian Sewing.

Einstufung als „Problembank“

Deutsche-Bank-Aktie fällt auf historischen Tiefstand

Die Aktie der Deutschen Bank ist auf einen historischen Tiefstand gefallen.

Frankfurt - Die Aktie der Deutschen Bank ist auf einen historischen Tiefstand gefallen. Der Kurs des größten deutschen Kreditinstituts notierte zum Börsenschluss am Donnerstag in Frankfurt am Main mit 7,15 Prozent im Minus und lag bei 9,07 Euro. Kurz zuvor hatte eine US-Aufsichtsbehörde die US-Tochter des Finanzinstituts als "Problembank" eingestuft.

Stellenabbau geplant

Die Deutsche Bank befindet sich seit Jahren in der Krise. Der neue Konzernchef Christian Sewing hatte deshalb erst in der vergangenen Woche drastische Umstrukturierungen angekündigt. Er plant den Abbau von 7000 Stellen und die Schrumpfung des schwankungsanfälligen Investmentbankings.

Die Bewertung der Deutsche-Bank-Tochter durch die US-Behörde FDIC kommt nun als schwerer Schlag für Sewings Reformpläne. Die Behörde gelangte zu dem Schluss, dass die US-Tochter in ihrer finanziellen Lebensfähigkeit gefährdet sei, wie die Nachrichtenagentur AFP von einem Insider erfuhr.

Das könnte Sie auch interessieren: „Als Reaktion auf US-Strafzölle: EU kündigt Vergeltungszölle an“

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren
Der niedrige Rheinpegel gilt als Hauptursache dafür, dass mancherorts Tankstellen leer laufen. Viele Tankschiffe können nur noch halb so viel Diesel und Benzin …
Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren
Polizisten trauen ihren Augen kaum - ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl-Filiale
Polizisten machten vor einer Lidl-Filiale eine unglaubliche Entdeckung. Sie trauten ihren Augen kaum. 
Polizisten trauen ihren Augen kaum - ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl-Filiale
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Berlin (dpa) - Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen …
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß

Kommentare