Deutsche Bank schafft erneut Milliardengewinn

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank hat auch im dritten Quartal einen Milliardengewinn geschafft.

Nicht zuletzt dank steuerfreier Erträge und dem erfolgreichen Abschluss mehrerer Steuerprüfungen früherer Jahre hat das größte heimische Geldhaus unterm Strich rund 1,4 Milliarden Euro verdient, wie die Deutsche Bank am Mittwoch auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. “Es wird erwartet, dass alle Geschäftsbereiche positive Ergebnisse ausweisen werden“, hieß es. Problemfall war zuletzt das Privatkundengeschäft, dagegen hatte das Investmentbanking floriert. Am 29. Oktober legt die Deutsche Bank das komplette Zahlenwerk vor.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft
Hameln/Bonn (dpa) - Die Bausparkasse BHW hat ihr Sparer-Neugeschäft nach einem Einbruch wieder stabilisiert. 2017 sei es nach vorläufigen Zahlen um etwa ein Prozent auf …
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft
Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen
Die Deutsche Umwelthilfe hält es für einen Skandal, dass VW-Diesel mit Schummel-Software noch immer durch Städte mit hoher Luftverschmutzung fahren dürfen. Vor Gericht …
Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen
Milde Witterung senkt Energiebedarf der Haushalte
Heidelberg/München (dpa) - Die Haushalte in Deutschland haben im Jahr 2017 auch aufgrund des milden Wetters rund fünf Prozent weniger Energie für ihre Wohnungsheizung …
Milde Witterung senkt Energiebedarf der Haushalte
Weltwirtschaftsforum will Motor für Krisenlösungen sein
Nordkorea, Horn von Afrika, Syrien - das sind nur einige globale Herausforderungen. Zu lösen sind diese Probleme nur gemeinsam, ist das Weltwirtschaftsforum überzeugt. …
Weltwirtschaftsforum will Motor für Krisenlösungen sein

Kommentare