Deutsche Bank: Kunden kommen nicht ans Geld 

Frankfurt - Die Deutschen Bank hatte am Mittwoch technische Probleme mit ihren Geldautomaten. Die Folge: Kunden, die an Automaten der HypoVereins- oder Postbank Geld abheben wollten, gingen leer aus. 

In ganz Deutschland hatten Kunden der Deutschen Bank am Mittwochmorgen zwischen 6.20 und 7.30 Uhr Probleme an Bankautomaten Geld abzuheben. Viele, die an Automaten der Cash-Group-Partner Postbank oder HypoVereinsbank ihren Pin eingaben, hatten Pech.

Laut einer Pressesprecherin der Deutschen Bank gab es Probleme mit einem Großrechner. Der technische Defekt wurde behoben. Es waren vereinzelt Geldautomaten in ganz Deutschland betroffen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Salz in offene Kundenwunden“ - wegen diesem Post beschwert sich sogar Kaufland bei Aldi
Debatten im Netz eskalieren schnell. Aldi Süd hat nun auf Facebook eine Grundsatz-Diskussion losgetreten - sogar Kontrahent Kaufland mischte sich ein.
„Salz in offene Kundenwunden“ - wegen diesem Post beschwert sich sogar Kaufland bei Aldi
Kein Fortschritt bei Ryanair-Tarifgesprächen
Keine Annäherung im Tarifkonflikt bei Ryanair: Die Gewerkschaften dringen auf eine Lösung für die Beschäftigten in Bremen, die ihre Arbeitsplätze verlieren sollen. …
Kein Fortschritt bei Ryanair-Tarifgesprächen
IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 2019 neuen Milliardenkredit
Kiew/Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat der finanziell geschwächten Ukraine kurz vor den nächsten Präsidenten- und Parlamentswahlen einen …
IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 2019 neuen Milliardenkredit
Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag kraftlos gezeigt. Beeinträchtigt durch die nächste Gewinnwarnung - in diesem Fall von Daimler - ging es für den …
Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser

Kommentare