+
Die Deutschen gehen mit durchschnittlich 63 Jahren in Rente.

Deutsche gehen im Schnitt mit 63 Jahren in Rente

Berlin - Die Deutschen gehen immer später in Rente: Seit Beginn des Jahrtausends stieg das durchschnittliche Renteneintrittsalter von 62,3 auf 63,2 Jahren im vergangenen Jahr.

Das teilte die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) am Mittwoch in Berlin mit und bestätigte damit auch einen Bericht der “Süddeutschen Zeitung“. Das Blatt hatte unter Berufung auf eine Studie des Familienministeriums geschrieben, dass das Durchschnittsalter bei Rentenbeginn zwischen 2002 und 2008 von 62 auf 63 Jahre gestiegen sei.

Den aktuellen DRV-Zahlen zufolge gingen die ostdeutschen Männer im vergangenen Jahr mit durchschnittlich 63,1 Jahren in Rente. In Westdeutschland lag das durchschnittliche Eintrittsaltern der Männer sogar bei 63,6 Jahren und damit so hoch wie seit über 30 Jahren nicht mehr. Die Frauen gingen bundesweit mit durchschnittlich 62,9 Jahren in Rente. Die gesetzliche Altersgrenze für den Rentenbeginn soll ab 2012 schrittweise von 65 auf 67 Jahre angehoben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Winterkorn kommt - aber sagt er auch etwas? Grüne und Linke glauben, dass kaum ein Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss mehr über den Diesel-Skandal zu erzählen hätte. …
Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Berlin (dpa) - Begleitet von Debatten über mehr Tierschutz wird heute in Berlin die Agrarmesse Grüne Woche eröffnet. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gibt am …
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Kommentare