Deutsche Fluglotsen stimmen für Streik

- Frankfurt - Die deutschen Fluglotsen haben sich in einer Urabstimmung für einen Streik ausgesprochen. Damit soll die Deutsche Flugsicherung (DFS) gezwungen werden, mit der Gewerkschaft der Flugsicherung Gespräche (GdF) über Tarifverträge aufzunehmen, wie die Gewerkschaft am Montag in Frankfurt mitteilte. Die Deutsche Flugsicherung hat die GdF bislang nicht als Tarifpartner anerkannt und nennt rechtliche Gründe dafür.

Mit einem möglichen Arbeitskampf wird frühestens im Sommer gerechnet, da nach früheren Gewerkschaftsangaben zuvor ein Gerichtsprozess abgewartet werden soll. Die Gewerkschaft GdF hat nach eigenen Angaben 1600 Mitglieder bei der Deutschen Flugsicherung. Die konkurrierende Gewerkschaft Verdi, mit der Tarifgespräche geführt werden, hat dagegen deutlich weniger Mitglieder. Bei der Urabstimmung, die vor einer Woche zu Ende ging, lag die Zustimmung für einen Streik den Angaben zufolge bei 95,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag demnach bei 84 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. Bei seiner Festrede bekam er Kontra.
Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare