Deutsche Industrie will Investitionen 2007 erhöhen

Ifo-Institut: - München - Die Unternehmen in Deutschland trauen sich angesichts der guten Wirtschaftslage in diesem Jahr höhere Investitionen zu. Fast 70 Prozent der Firmen in der Industrie wollen ihre Ausgaben für neue Bauten, Maschinen und andere Ausrüstungsgüter 2007 erhöhen, berichtete das Münchner ifo Institut für Wirtschaftsforschung nach einer Befragung von knapp 1700 Unternehmen.

Die Wirtschaftsforscher werten dies auch als wichtiges Zeichen für eine Fortsetzung des Wirtschaftswachstums, da die Nachfrage angekurbelt wird und zugleich durch den Ausbau der Kapazitäten bei den Firmen neue Arbeitsplätze entstehen. Insgesamt werden die Investitionen nach ifo-Berechnungen in diesem Jahr um rund neun Prozent steigen.

"Die konjunkturelle Lage der westdeutschen Industrie ist derzeit dank der regen in- und ausländischen Nachfrage ausgesprochen gut", sagte Annette Weichselberger, ifo-Umfrageexpertin. Im vergangenen Jahr hatten die Firmen laut ifo rund 40 Milliarden Euro in neue Bauten und Ausrüstungen investiert, das entsprach einem Zuwachs von knapp acht Prozent.

Einen großen Anteil an den Investitionen werden in diesem Jahr -wie auch 2006 - Ersatzanschaffungen haben. Zunehmend wollen die Firmen aber für einen Ausbau ihrer Kapazitäten Geld ausgeben. Rationalisierungsvorhaben verlieren dagegen weiter an Bedeutung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare