Deutsche Industrie will Investitionen 2007 erhöhen

Ifo-Institut: - München - Die Unternehmen in Deutschland trauen sich angesichts der guten Wirtschaftslage in diesem Jahr höhere Investitionen zu. Fast 70 Prozent der Firmen in der Industrie wollen ihre Ausgaben für neue Bauten, Maschinen und andere Ausrüstungsgüter 2007 erhöhen, berichtete das Münchner ifo Institut für Wirtschaftsforschung nach einer Befragung von knapp 1700 Unternehmen.

Die Wirtschaftsforscher werten dies auch als wichtiges Zeichen für eine Fortsetzung des Wirtschaftswachstums, da die Nachfrage angekurbelt wird und zugleich durch den Ausbau der Kapazitäten bei den Firmen neue Arbeitsplätze entstehen. Insgesamt werden die Investitionen nach ifo-Berechnungen in diesem Jahr um rund neun Prozent steigen.

"Die konjunkturelle Lage der westdeutschen Industrie ist derzeit dank der regen in- und ausländischen Nachfrage ausgesprochen gut", sagte Annette Weichselberger, ifo-Umfrageexpertin. Im vergangenen Jahr hatten die Firmen laut ifo rund 40 Milliarden Euro in neue Bauten und Ausrüstungen investiert, das entsprach einem Zuwachs von knapp acht Prozent.

Einen großen Anteil an den Investitionen werden in diesem Jahr -wie auch 2006 - Ersatzanschaffungen haben. Zunehmend wollen die Firmen aber für einen Ausbau ihrer Kapazitäten Geld ausgeben. Rationalisierungsvorhaben verlieren dagegen weiter an Bedeutung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich nach der Einigung auf eine Fusion der Stahlsparte mit der indischen Tata Steel gut eine Milliarde Euro am Kapitalmarkt …
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
New York (dpa) - Die Ölpreise haben am Montag deutlich zugelegt. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg auf den höchsten Stand seit Juli 2015. Am Abend lag der Preis …
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Ein spektakuläres Projekt - von einem deutschen Start-Up: In Dubai hat jetzt ein selbstfliegendes Lufttaxi seine ersten Runden gedreht.
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Wahl mit Folgen: Die Börse in Athen reagiert mit großer Sorge auf die Bundestagswahl. Vor allem die FDP sorgt für Angst und Schrecken unter Anlegern.
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse

Kommentare