+
Herstellung von Leuchtstoffröhren: Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe ist überraschend geschrumpft. Foto: Hendrik Schmidt

Deutsche Industrieproduktion schwächelt

Wiesbaden (dpa) - Der verlässlichste Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft schwächelt: Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe ist überraschend geschrumpft. Sie habe im Mai um 1,3 Prozent unter dem Niveau des Vormonats gelegen, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Die Herstellung in der Industrie, eines großen Teilbereichs des produzierenden Gewerbes, verringerte sich sogar um 1,8 Prozent - vor allem wegen Schwächen bei den Autobauern.

Der Anstieg der Produktion im verarbeitenden Gewerbe im Vormonat April wurde zudem von zunächst 0,8 Prozent auf 0,5 Prozent nach unten korrigiert. Bankvolkswirte hatten im Mai statt eines Rückgangs einen leichten Zuwachs erwartet. Die Zahlen bestätigen laut Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING-Diba, dass die Binnenwirtschaft boome, während die Exportwirtschaft und Industrie enttäuschten.

"Dabei sticht der wichtige Automobilsektor mit einer um etwa 7,5 Prozent niedrigeren Produktion heraus", schrieb Ralph Solveen von der Commerzbank. Zumindest teilweise sei der Rückgang aber auf ungewöhnlich viele Feier- und Brückentage im Mai zurückzuführen.

Investitionsgüter wurden 3,9 Prozent weniger produziert als im Vormonat. Die Herstellung von Konsumgütern lag dagegen um 0,5 Prozent höher. Die Energieerzeugung stieg um 3,9 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugtaxis für Ingolstadt - Wird Doro Bärs Traum in Seehofers Heimat wahr?
Dorothee Bär hat Flugtaxis buchstäblich zu einem geflügelten Wort gemacht. Nun sollen sie in Bayern getestet werden - und zwar in Horst Seehofers Heimat.
Flugtaxis für Ingolstadt - Wird Doro Bärs Traum in Seehofers Heimat wahr?
Aldi ändert Verschluss bei Wasserflaschen - Kunde ist sauer
Eigentlich hatte Aldi nur Gutes im Sinn, als der Discounter eine Verbesserung an einem bewährten Produkt vornahm. Ein Kunde sah die Veränderung aber eher negativ und …
Aldi ändert Verschluss bei Wasserflaschen - Kunde ist sauer
Das gehört nicht in eine Mahlzeit! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt
Ein Kunde von Aldi Süd erlebte eine böse Überraschung: In seiner Mahlzeit fand er mehr, als ihm auf der Verpackung versprochen wurde. Die Reaktion der Supermarktkette …
Das gehört nicht in eine Mahlzeit! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt
Streik bei Ryanair droht - Piloten brechen Verhandlung ab
Der vermeintliche Frieden mit den Gewerkschaften hat bei Ryanair nicht lange gehalten. Nach den irischen Piloten bereiten nun auch die deutschen Kollegen einen …
Streik bei Ryanair droht - Piloten brechen Verhandlung ab

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.