Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Das Briefporto in Deutschland liegt trotz mehrfacher Erhöhungen im europäischen Vergleich im Mittelfeld. Foto: Henning Kaiser

Platz 16 von 31

Deutsche Post: Deutsche Briefporto in Europa im Mittelfeld

Andere Länder, andere Preise: Zwischen 0,26 und 3,63 Euro kostet es, in Europa einen Standardbrief zu versenden. In der Porto-Rangliste liegt Deutschland auf Platz 16.

Bonn (dpa) - Das Briefporto in Deutschland liegt trotz mehrfacher Erhöhungen in den Jahren 2013 bis 2016 im europäischen Vergleich im Mittelfeld.

Bei einem Durchschnittspreis von 0,88 Euro lande Deutschland in der Rangliste von 31 Ländern auf Platz 16, teilte die Deutsche Post am Freitag in Bonn mit. Das Unternehmen veröffentlicht jährlich eine Porto-Rangliste in Europa.

Werden Faktoren wie Arbeitskosten und Kaufkraft mit in die Berechnung einbezogen, rutscht Deutschland in der Liste noch weiter nach hinten auf Rang 24. Am teuersten ist das Versenden eines Standardbriefs mit 3,63 in Dänemark, am günstigsten in Malta mit 0,26 Euro. Preisbereinigt habe sich der Briefversand in Deutschland seit 2007 um 11,2 Prozent verteuert, während sich das durchschnittliche Porto in Europa um mehr als 40 Prozent erhöhte.

In den vergangenen Jahren hatte die Post in vier Schritten das Porto von 0,55 Euro (2013) auf 0,70 Euro (2016) erhöht und dafür viel Kritik einstecken müssen. Davor waren die Preise allerdings mehr als 10 Jahre nicht verändert worden. Über das Briefporto kann das Bonner Unternehmen nicht völlig autonom entscheiden. Zuschläge muss es sich in einer vorgegebenen Bandbreite von der Bundesnetzagentur genehmigen lassen. Das Aufsichtsbehörde hatte die letzte Anhebung für drei Jahre eingefroren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Comcast
Comcast
Ikea nimmt nur noch unbenutzte Ware zurück
Einst hat Ikea versprochen, wirklich jeden Artikel zurückzunehmen. Weil Einige das ausgenutzt haben, gelten bald wieder strengere Regeln. Allgemein dürfen Kunden aber …
Ikea nimmt nur noch unbenutzte Ware zurück
Aldi-Kundin tritt ans Tiefkühlfach und macht eine wirklich lustige Entdeckung
Da hat ein Aldi-Mitarbeiter wohl etwas geschlafen, denn eine Kundin hat am Tiefkühlregal eine lustige Entdeckung gemacht und es bei Facebook gepostet. 
Aldi-Kundin tritt ans Tiefkühlfach und macht eine wirklich lustige Entdeckung
Verluste im Dax nach jüngsten Kursgewinnen
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den jüngsten Kursgewinnen etwas schwer getan. Die Anleger ließen es ruhiger angehen, nachdem der Dax …
Verluste im Dax nach jüngsten Kursgewinnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.