+
Die Deutsche Post will nah Lateinamerika expandieren.

Deutsche Post auf Lateinamerika-Kurs

Frankfurt/Main - Die Deutsche Post will besonders in Lateinamerika expandieren. Der Konzern verspricht sich gute Chancen vom dortigen Markt.

Dies sei eine der drei Regionen weltweit, in denen die Post am stärksten wachsen wolle, sagte Vorstandschef Frank Appelt dem “Handelsblatt“ (Montag). Besonders der zunehmende Außenhandel der Region locke.

Neben dem Absatz im Handel zwischen Lateinamerika und Asien werde der Güteraustausch innerhalb Asiens und über das Drehkreuz Afrika-Nahost-Asien am stärksten zunehmen. Attraktiv sei für die Deutsche Post auch der Ausbau ihrer Position als Anbieter im lokalen Logistikgeschäft in lateinamerikanischen Ländern.

Über entsprechende Investitionen werde der Konzern aber derzeit noch nicht entscheiden, sagte Appel. Die abwartende Haltung begründete er mit der Konkurrenzsituation: “Die Märkte stehen unter einem hohen Wettbewerbsdruck.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Brüssel (dpa) - Die Europäische Kommission plädiert dafür, dass bis 2025 alle EU-Länder den Euro einführen.
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Griechenland hofft auf Fortschritte bei Hilfskrediten
Wer lässt wen zappeln? Das ist die Frage nach den jüngsten Verhandlungen über einen neuen Milliardenkredit für Griechenland. Eine Einigung steht weiter aus - und die Uhr …
Griechenland hofft auf Fortschritte bei Hilfskrediten
Alle EU-Länder sollen den Euro bekommen
Der Langzeitplan der Europäischen Kommission sieht vor, dass die Eurozone ausgeweitet wird. Die Kommission ist sich allerdings nicht in allen Punkten einig.
Alle EU-Länder sollen den Euro bekommen
Verdacht des Abgasbetrugs: Durchsuchungen bei Daimler
Daimler hat unangenehmen Besuch bekommen. Ermittler durchsuchten mehrere Standorte. Grund: Verdacht auf Betrug. Hintergrund sind mögliche Manipulationen bei der …
Verdacht des Abgasbetrugs: Durchsuchungen bei Daimler

Kommentare