Abschaffung des Kupfergeldes?

Deutsche wollen keine Cent-Münzen mehr

  • schließen

Hamburg - Kupfermünzen in der Geldbörse nerven viele Bundesbürger - gut 60 Prozent könnten einer Umfrage zufolge darauf verzichten. Werden die kleinen Münzen jetzt abgeschafft?

Eine Umfrage von

myMarktforschung.de

zeigt: Die Deutschen wollen keine kleinen Cent-Stücke mehr. Das Institut kam bei einer repräsentativen Befragung zu dem Ergebnis, dass gut 60 Prozent der 1000 Befragten darauf verzichten könnten. Besonders die 18- bis 29-Jährigen befürworteten die Abschaffung der Ein- und Zwei-Cent-Münzen. 

Verständlich, denn bei den 63 Euro, die der durchschnittliche Deutsche mit sich führt, gehen die vielen Kupfermünzen ganz schön ins Gewicht. Je älter die Befragten, desto höher ist auch die Summe des mitgeführten Geldes. 

Aber: Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" ist die Bundesregierung gegen die Abschaffung des Kupfergeldes. Einer Entscheidungsvorlage heiße es demnach zufolge, die Bevölkerung habe eine "positive Einstellung" gegenüber der Kleinmünzen, eine Abschaffung berge das Risiko einer von den Bürgern "gefühlten Inflation".

Bundesbank-Präsident gegen Abschaffung

Auch Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hatte sich bereits im Mai gegen die Pläne aus Brüssel gestellt, welche die Abschaffung der kleinen Cent-Münzen befürworten. In der Bevölkerung bestehe der Wunsch, an den Kleinmünzen festzuhalten, so Weidmann. Hintergrund der Pläne der EU-Behörde war, dass die Kosten für die Herstellung der kupfernen Münzen angesichts der hohen Rohstoffpreise zu hoch seien.

sb

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare