+
Nach der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamts stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent nach plus 0,4 Prozent im Frühjahr.

Statistisches Bundesamt

Deutsche Wirtschaft im dritten Quartal langsamer gewachsen

Wiesbaden - Die deutsche Wirtschaft ist im Sommer mit etwas weniger Schwung gewachsen.

Nach der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamts stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent nach plus 0,4 Prozent im Frühjahr. Was diese Entwicklung genau beeinflusst hat, teilt die Behörde heute (8.00 Uhr) mit.

Nach den ersten Angaben kamen die positive Impulse aus dem Inland. Sowohl die privaten als auch die staatlichen Konsumausgaben legten demnach weiter zu. Hingegen hat die schwächelnde Weltkonjunktur das Wachstum verlangsamt: Die Investitionen sanken, die Importe stiegen deutlich stärker als die Exporte.

Statistisches Bundesamt zu BIP Q3/15

Volkswirtschaftliche Prognosen Dekabank

Deutsches BIP preisbereinigt seit 2007

Eurostat zu BIP Euroraum Q3/15

Bundesbank zu Konjunktur, Monatsbericht 11/15

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. In seiner dritten Amtszeit will er sich für eine investitionsfreundliche …
Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare