Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Deutsche wollen familienfreundlichere Arbeitszeiten

Berlin - Die große Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich mehr Zeit für die Familie. Dem stehen laut einer Umfrage aber vielfach die Arbeitszeiten im Weg.

Dabei fordern 78 Prozent der Eltern laut einer Allensbach-Umfrage nicht nur weitere Schritte zur besseren Vereinbarkeit von Kindererziehung und Beruf. Auch das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege von Angehörigen rücke immer mehr ins Blickfeld, berichtete Allensbach-Geschäftsführerin Renate Köcher am Dienstag bei der Vorstellung des “Monitors Familienleben 2010“ in Berlin.

87 Prozent der Befragten sind der Auffassung, dass dieses Thema eine wichtige beziehungsweise sehr wichtige Aufgabe für die Zukunft darstellt. “Wie zufrieden die Familien sind, hängt ganz besonders davon ab, ob sie genügend Zeit mit ihren Kindern und Angehörigen verbringen können“, sagte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU).

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Laut Umfrage würden vor allem Väter gerne mehr für ihre Kinder da sein: 60 Prozent der Väter äußern den Wunsch, dafür ihre Arbeitszeit reduzieren zu wollen. Über 50 Prozent der Mütter wünschen sich Ganztagsbetreuung für ihre Kinder sowie an die Arbeitszeiten angepasste Betreuungszeiten von Kindergärten und Schulen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BMW wartet auf ein einziges Bauteil: immense Auswirkungen
Ein fehlendes Bauteil zwingt BMW zum Stopp der Produktion im wichtigen Werk Leipzig. Ein Konzern-Sprecher hofft, dass am Dienstag wieder an allen Bändern gearbeitet …
BMW wartet auf ein einziges Bauteil: immense Auswirkungen
Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Gute Vorsätze bei der Telekom: Kunden sollen laut Konzernchef Höttges bei vereinbarten Terminen mit Technikern nicht mehr so lange warten müssen - aber nur, wenn es sich …
Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Wohnen wird in den großen Städten immer teurer. Die Bürger müssen sich dabei gleichzeitig auf geringere Reallohnzuwächse einstellen - auch wegen der wieder etwas …
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Die Solarworld-Insolvenz kurz vor der Messe Intersolar war eine schmerzhafte Nachricht für die Branche. Doch sie gibt sich zuversichtlich. Rund um Themen wie …
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung

Kommentare