+
Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Deutsche Börse

Dax schwächelt: Anleger halten sich zurück

Frankfurt - Enttäuschende Konjunkturdaten aus Deutschland und schwache Vorgaben von der Wall Street haben den deutschen Aktienmarkt zum Handelsstart belastet.

Der Dax gab in den ersten Minuten nach der Eröffnung 0,29 Prozent auf 12 088,19 Punkte nach. Der MDax der mittelgroßen Konzerne sank um 0,08 Prozent auf 21 016,94 Zähler.

Für den Technologiewerteindex TecDax ging es um 0,41 Prozent auf 1627,67 Punkte nach unten. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone verlor 0,20 Prozent. Beim Auftragseingang in der deutschen Industrie gab es im Februar überraschend einen weiteren Rückschlag.

dpa

Kurse der Deutschen Börse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geplanter Börsengang: Mit diesen Millionen-Einnahmen kalkuliert Dropbox
Der Online-Speicherdienst Dropbox will 500 Millionen Dollar (407 Mio Euro) mit seinem geplanten Börsengang einnehmen.
Geplanter Börsengang: Mit diesen Millionen-Einnahmen kalkuliert Dropbox
Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant
Am Dienstag wollen die höchsten deutschen Verwaltungsrichter über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten entscheiden. Jetzt wird eine Initiative des …
Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant
87-jähriger US-Staranleger Warren Buffett will viel Geld ausgeben
US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. „Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen“ seien nötig, um die Gewinne seiner Beteiligungsgesellschaft …
87-jähriger US-Staranleger Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben
Fehlplanungen, Verzögerungen, Baumängel und Erweiterungen lassen die Kosten für den neuen Hauptstadtflughafen immer höher steigen. Nun liegen neue Zahlen auf dem Tisch - …
Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben

Kommentare