Kein Fraktionszwang: Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle frei

Kein Fraktionszwang: Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle frei

Deutscher Automarkt steht vor schwieriger Zeit

Duisburg/Frankfurt - Die Schuldenkrise ist am deutschen Automarkt angekommen. Nach dem mäßigen Absatz 2012 bleibt der deutsche Automarkt laut einer Studie auch 2013 schwierig.

"Die Schuldenkrise in Europa ist im deutschen Automarkt angekommen", sagte Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des Center Automotive Research (CAR), am Dienstag in Duisburg. Sein Institut rechne für das kommende Jahr mit 2,98 Millionen Neuzulassungen in Deutschland: "Nur im Finanzkrisenjahr 2008 wurden seit dem Jahr 2000 weniger Neuwagen im Deutschland verkauft."

Infolge des geringen Wirtschaftswachstums werde auch der wichtige Teilmarkt "Firmenfahrzeuge" schrumpfen, der bis zu 23 Prozent der in Deutschland verkauften Fahrzeuge ausmache. 2011 seien noch 719 000 Autos an Unternehmen verkauft worden, in diesem Jahr dürften es nach der Prognose noch knapp 710 000 sein. "Und für das Jahr 2013 gehen wir nur noch von einem Firmenmarkt von 660 000 Pkw aus. Dies ist ein Rückgang von knapp 50 000 Fahrzeugen oder 7 Prozent gegenüber dem Jahr 2012."

Schon im laufenden Jahr würden knapp 30 Prozent der Neuwagen von Händlern und Herstellern zugelassen. Damit würden mehr als 900 000 Autos als junge Dienstwagen, Tageszulassungen und Vorführwagen in den Markt gedrängt. Das belaste das Preisniveau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax verliert: Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um eine mögliche Verschärfung der Geldpolitik haben den deutschen Aktienmarkt belastet. Damit büßte der Dax seine zu Wochenbeginn erzielten …
Dax verliert: Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB
Koalition einig über Stromnetz-Abgaben - Anpassung ab 2019
Die Finanzierung der Stromnetze soll auf alle Schultern fair verteilt werden - so haben es die Noch-Koalitionäre den Ost- und Nordländern zugesagt. Nach langem …
Koalition einig über Stromnetz-Abgaben - Anpassung ab 2019
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission brummte dem Internet-Konzern eine …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Autozulieferer Schaeffler schockt die Börse
Bei Schaeffler läuft es nicht rund. Eine Gewinnwarnung und der Hinweis auf wachsenden Preisdruck der Autokonzerne ruft Sorgen um die ganze Branche hervor.
Autozulieferer Schaeffler schockt die Börse

Kommentare