Deutschland ist 2006 wieder Exportweltmeister

Zum vierten Mal in Folge: - Wiesbaden - Deutschland ist 2006 zum vierten Mal in Folge Exportweltmeister geworden. Der Wert der exportierten Waren belief sich im vergangenen Jahr auf den Rekordwert von 893,6 Milliarden Euro, das waren 13,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

 "Damit hat Deutschland ganz klar wieder den Weltmeistertitel geholt", sagte ein Statistiker des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden. Auf Platz zwei im Welthandel liegen die USA vor der aufstrebenden Wirtschaftsmacht China. Auch die Außenhandelsbilanz - der Saldo von Importen und Exporten - schloss mit einem neuen Rekordüberschuss von knapp 162 Milliarden Euro ab (Vorjahr: 158 Mrd Euro).

Der Außenhandel war der wichtigste Antriebsmotor für die deutsche Wirtschaft, die mit einem Plus von 2,5 Prozent so stark wie seit dem Boomjahr 2000 nicht mehr zulegte. Den Wachstumsbeitrag der Exporte beziffern die Statistiker auf 0,8 Prozentpunkte.

Die Einfuhren stiegen im vergangenen Jahr noch stärker als die Ausfuhren um 16,5 Prozent. Volkswirte sehen darin ein Zeichen für die Belebung der inländischen Nachfrage. Als Grund gilt auch der Preisanstieg bei Öl und anderen Rohstoffen, der die Importe verteuerte.

Zum Jahresende 2006 zeigten sich die Exporte ungebrochen stark. Im Dezember legten die Ausfuhren zweistellig mit 10,3 Prozent zu. Für 2007 erwarten Volkswirte erneut ein kräftiges Wachstum der Exportwirtschaft. Wegen der abkühlenden Weltkonjunktur wird das Niveau aber mit plus sieben Prozent wohl niedriger sein als 2006.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gute Firmenstimmung schiebt Dax & Co an - US-Daten bremsen
Frankfurt/Main (dpa) - Der ungebrochene Wachstumskurs der deutschen Wirtschaft hat den Dax angetrieben. Etwas auf die Stimmung drückte allerdings der unerwartet …
Gute Firmenstimmung schiebt Dax & Co an - US-Daten bremsen
A statt A+++: Neues Energielabel für Haushaltsgeräte kommt
Luxemburg (dpa) - Die neue EU-Kennzeichnung für energiesparende Kühlschränke, Waschmaschinen und andere Haushaltsgeräte hat die letzte Hürde genommen. Die …
A statt A+++: Neues Energielabel für Haushaltsgeräte kommt
Streit um Bausparklausel: Gericht entscheidet im Spätsommer
Verbraucherschützer gegen Bausparkassen - diese Konstellation gibt es immer wieder vor Gericht. Zuletzt ging es um Kündigungen von gut verzinsten Altverträgen. Nun steht …
Streit um Bausparklausel: Gericht entscheidet im Spätsommer
Slowakische Volkswagen-Mitarbeiter beenden Streik
Eine Rebellion mit Signalwirkung: Die Volkswagen-Arbeiter in der Slowakei fühlten sich gegenüber ihren deutschen Kollegen unterbezahlt. Mit ihrem ersten Streik …
Slowakische Volkswagen-Mitarbeiter beenden Streik

Kommentare