Sky Deutschland bekommt weiteres Kapital

München - Der defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland bekommt weiteres Kapital in Höhe von rund 60 Millionen Euro.

Damit werde die finanzielle Flexibilität des Konzerns erhöht, wie Sky Deutschland am Mittwoch in München mitteilte. Die Mittel der im August 2010 angekündigten Kapitalerhöhung würden dafür von 340 auf 400 Millionen Euro aufgestockt. Die zusätzlichen Mittel sollten unter anderem in Investitionen für den Ausbau von hochauflösenden HD-Angeboten fließen. Im vierten Quartal 2010 legte der Sender bei den Abo-Zahlen kräftig zu, rechnet aber weiter mit roten Zahlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ADAC fordern von Auto-Herstellern: Dieselnachrüstung muss kommen
Die Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos könnte aus Sicht des ADAC die Luftqualität in Stadtgebieten um bis zu 25 Prozent verbessern.
ADAC fordern von Auto-Herstellern: Dieselnachrüstung muss kommen
Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an diesem Dienstag seine zu Wochenbeginn verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei …
Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus
Streit um VW-Haustarif: Verhandlungen gehen weiter
Noch ist keine Einigung in den Tarifgesprächen für 120 000 VW-Beschäftige abzusehen. Drohen neue Warnstreiks in den Werken - oder bewegt man sich im Streit um den …
Streit um VW-Haustarif: Verhandlungen gehen weiter
Bilfinger verlangt Schadenersatz von Ex-Vorständen
Es ist ein spektakulärer Schritt: Ein Konzern will Schadenersatz von früheren Vorständen. Im Raum steht eine Millionensumme.
Bilfinger verlangt Schadenersatz von Ex-Vorständen

Kommentare