Geldvermögen: Deutschland auf Rang 17

Frankfurt - Deutschland gehört zwar zu den reicheren Ländern, liegt aber bei den Brutto-Geldvermögen pro Kopf nur auf Rang 17. Das ergab der Weltreichtumsreport, den die Allianz am Mittwoch in Frankfurt am Main vorlegte.

Die Rangliste der Länder mit dem höchsten Pro-Kopf-Geldvermögen führt demnach mit deutlichem Abstand die Schweiz an, vor den USA, Japan, Dänemark und den Niederlanden. Der Rückstand Deutschlands erklärt sich nach den Worten von Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise vor allem dadurch, dass das staatliche Rentensystem private Altersvorsorge durch Kapitalanlage weniger nötig erscheinen lässt als in anderen Ländern.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax startet vorsichtig in die Woche
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt sind die Anleger vorsichtig in die neue Handelswoche gestartet.
Dax startet vorsichtig in die Woche
Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit
Wiesbaden (dpa) - In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der …
Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit
Deutlich mehr Zigaretten versteuert
Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten …
Deutlich mehr Zigaretten versteuert
Frau deckt sich bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit
Bei Aldi Süd kaufte sich eine Kundin einen Snack für die Mittagspause. Doch was sie darin fand, verdarb ihr gründlich den Appetit. „Einfach nur ekelhaft“, schimpft sie …
Frau deckt sich bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.