1. Startseite
  2. Wirtschaft

Deutschland: Import von Klimaanlagen steigt

Erstellt:

Kommentare

Klimaanlagen sind an der Außenwand eines Gebäudes angebracht.
Deutschland: Import von Klimaanlagen steigt © Dirk Waem/dpa

Der Import von Klimaanlagen nach Deutschland wächst.

Wiesbaden - Im vergangenen Jahr stieg der Wert der eingeführten Geräte um 28 Prozent auf knapp 188 Millionen Euro, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag berichtete. Innerhalb von zehn Jahren habe sich damit der Import deutlich mehr als verdoppelt. Im Jahr 2010 wurden erst Klimaanlagen im Wert von 85,1 Millionen Euro eingeführt. Auch im ersten Halbjahr 2021 registrierten die Statistiker einen Zuwachs von 8,1 Prozent im Vergleich zum schon starken Vorjahreszeitraum. Die meisten Geräte kommen aus China. Der Export von Klimageräten «made in Germany» hingegen ging im Jahr 2020 um 4 Prozent auf 72 Millionen Euro zurück. (dpa)

Auch interessant

Kommentare