+
Nur noch Zweiter: China ist beim Leistungsbilanz-Überschuss hinter Deutschland zurückgefallen.

Dank starkem Export

Leistungsbilanz: Deutschland überholt sogar China 

München - Deutschland hat im vergangenen Jahr nach Berechnungen des ifo-Instituts China als Land mit dem weltgrößten Überschuss der wirtschaftlichen Leistungsbilanz wieder abgelöst.

Der deutsche Überschuss belief sich nach vorläufigen Berechnungen des Instituts auf 297 Milliarden Dollar (268 Mrd. Euro). Es folgt China mit 245 Milliarden Dollar. Das größte Defizit leisteten sich demnach die USA mit einem Minus von 478 Milliarden Dollar.

In die Leistungsbilanz fließen neben Waren und Dienstleistungen unter anderem Zinsen und Löhne ein. 2015 hatte China vor Deutschland gelegen. Der deutsche Leistungsbilanz-Überschuss beruht aber vor allem auf dem Export, der nach ifo-Berechnung bis November allein mit 255 Milliarden Euro zu Buche schlug.

Der Anstieg des deutschen Netto-Auslandsvermögens zeige sich vor allem bei der Zunahme deutscher Wertpapierkäufe im Ausland, netto habe sich das bis November auf 193 Milliarden Euro belaufen.

Spiegelbildlich zum deutschen Überschuss bedeutet das sehr hohe Defizit der USA, dass die Vereinigten Staaten wesentlich mehr im- als exportieren - und damit auch mehr verbrauchen als sie produzieren. Dieses Defizit ist dem neuen US-Präsidenten Donald Trump ein großer Dorn im Auge. Sein Sprecher hatte kürzlich angekündigt: "Wir wollen Steuern auf Importe aus Ländern erheben, mit denen wir ein Außenhandelsdefizit haben."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ohne deutschen Pass gibt es kaum Aussichten auf einen Ausbildungsplatz
Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für viele junge Menschen ohne Abitur in Deutschland deutlich schlechter. Wer es aber besonders schwer hat, offenbart eine …
Ohne deutschen Pass gibt es kaum Aussichten auf einen Ausbildungsplatz
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten …
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Frauen verdienen als Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt fast ein Drittel weniger als Männer. Das bestätigte nun ein neue Studie. 
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen

Kommentare