Waren im Wert von 90,7 Milliarden Euro

Exporte legen im Januar um 2,2 Prozent zu

Hamburg - Aus Deutschland wurden im Januar Waren im Wert von 90,7 Milliarden Euro ins Ausland verkauft. Damit stiegen die Exporte im Vergleich zum Vormonat um 2,2 Porzent.

Die deutschen Unternehmen haben ihre Exporte im Januar leicht gesteigert. Im Vergleich zum Dezember nahmen sie um 2,2 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Die Importe kletterten stärker - um 4,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Entsprechend sank der Außenhandelsüberschuss von 18,3 Milliarden Euro im Dezember auf 17,2 Milliarden Euro im Januar.

Der Wert der exportierten Waren erreichte im Januar 90,7 Milliarden Euro, wie die Statistiker mitteilten. Eingeführt wurden Waren im Wert von 75,7 Milliarden Euro.

Im Vorjahresvergleich stiegen die Ausfuhren im Januar um 2,9 Prozent; die Importe lagen um 1,5 Prozent höher als im Januar 2013. Die Exporte in EU-Länder nahmen dabei um mehr als fünf Prozent zu - die in Länder außerhalb der Europäischen Union dagegen nahmen um 0,4 Prozent ab. Bei den Importen zeigte sich dasselbe Bild: Die Importe aus der EU kletterten im Januar um 3,6 Prozent im Vergleich zum Januar 2013, aus Drittländern dagegen sanken die Einfuhren um 1,9 Prozent.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Schwere Schlappe für Deutschland: Weder Frankfurt am Main noch Bonn werden Standort für eine der aus London wegziehenden EU-Behörden. Die lachenden Sieger sitzen in den …
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden
Deutschland ist mit seinen Bewerbungen um den Sitz einer weiteren EU-Behörde gescheitert. Nach der Kandidatur von Bonn für die Arzneimittelagentur EMA fiel auch …
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden
Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum
Neuwahlen, Minderheitsregierung - oder doch noch ein weiterer Anlauf zu einer Koalition? Die Verwirrung nach den gescheiterten Gesprächen über ein Jamaika-Bündnis ist …
Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum
Dax-Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Frankfurt/Main (dpa) - Ungeachtet der gescheiterten Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition hat der Dax am Montag einen neuen Erholungsversuch gestartet. Er …
Dax-Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab

Kommentare