Bayern hat nicht den höchsten Bierkonsum

Wiesbaden - Der Bierdurst in Deutschland geht weiter zurück. Dafür nahm der Export des Gerstensaftes zu. Überraschendes Ergebnis: Das meiste Bier wird nicht in Bayern, sondern einem  anderen Bundesland getrunken.

Im vergangenen Jahr setzten Brauereien und Bierlager 98,3 Millionen Hektoliter ab und damit 1,7 Prozent weniger als 2009. Zwar nahm der Export zu, doch auf dem mit Abstand wichtigeren Markt zwischen Kiel und dem Bodensee sank der Bierabsatz zum vierten Mal in Folge.

Das Statistische Bundesamt bezifferte das Minus im Inland am Donnerstag auf 2,9 Prozent. Mit 83,4 Millionen Hektolitern liegt der Anteil am Gesamtabsatz damit bei 84,8 Prozent. Bierland Nummer Eins in Deutschland ist Nordrhein-Westfalen, wo fast jeder vierte Liter (24,7 Prozent) verkauft wurde vor Bayern mit 21,9 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlechtes Wetter: Honigernte im Frühjahr halbiert sich
Rund eine Million Honigbienen-Völker gibt es in Deutschland, die Nachfrage nach heimischem Honig ist hoch. Nun dürfte das Angebot erst einmal sinken. Doch Besserung ist …
Schlechtes Wetter: Honigernte im Frühjahr halbiert sich
Verbraucherschützer befürworten freiwilliges Tierwohl-Logo
Osnabrück (dpa) - Im Streit um ein staatliches Tierwohl-Logo hat sich die Verbraucherzentrale hinter Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) gestellt.
Verbraucherschützer befürworten freiwilliges Tierwohl-Logo
Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an
Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht …
Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an
Vorsicht: Sprit in beliebtem Urlaubsland vielerorts aufgebraucht - Polizei eskortiert Tanklaster
Wer in den kommenden Tagen in Europas Südwesten mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich auf Probleme einstellen: In einem EU-Land herrscht „Energienotstand“.
Vorsicht: Sprit in beliebtem Urlaubsland vielerorts aufgebraucht - Polizei eskortiert Tanklaster

Kommentare