Staatsschulden klettern auf 2,09 Billionen Euro

Frankfurt - Der deutsche Schuldenberg ist im vergangenen Jahr nur noch langsam angewachsen. Die Staatsschulden kletterten 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 32 Milliarden Euro zwar auf den Rekordwert von 2,088 Billionen Euro.

Das berichtete die Deutsche Bundesbank am Dienstag in Frankfurt auf der Grundlage vorläufiger Berechnungen. Doch wegen der starken wirtschaftlichen Entwicklung gestaltete sich das Verhältnis der Schulden zur Wirtschaftsleistung deutlich günstiger. Die Schuldenquote sank um 1,8 Punkte auf 81,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Sie liegt damit aber immer noch deutlich über der Marke von 60 Prozent, die nach den EU-Stabilitäts-Regeln erlaubt ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Barcelona - Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile …
Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Kommentare