+
Düst ab sofort durch ein Düsseldorfer Neubaugebiet: Der Lieferroboter von Media Markt.

Er ist ja nicht blöd

Dieser Roboter liefert für Media Markt Bestellungen aus

München - Media Markt testet einen Zusteller, der bei zu viel Arbeit nie "ich bin ja nicht blöd" mosern wird: In Düsseldorf ist der neue Lieferroboter schon unterwegs.

Ein Lieferroboter bringt den Kunden eines Media Marktes in Düsseldorf ab sofort Express-Bestellungen nach Hause. Die selbstfahrende Box auf sechs Rädern wird in den kommenden Monaten in einem Neubaugebiet getestet. Das teile Media Markt am Donnerstag mitt. Der Roboter soll binnen 30 Minuten bis drei Stunden nach Bestellung Kleingeräte wie Digitalkameras oder Druckerpatronen zur Haustür des Kunden liefern.

Der von der Firma Starship entwickelte Roboter benimmt sich laut Media Markt "vorbildlich" und "höflich": Er fährt auf dem Gehsteig in Schrittgeschwindigkeit und soll Fußgängern immer den Vortritt lassen. Blöd ist der Lieferroboter also wirklich nicht...

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Essen (dpa) - Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich nach der Einigung auf eine Fusion der Stahlsparte mit der indischen Tata Steel gut eine Milliarde Euro …
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
New York (dpa) - Die Ölpreise haben am Montag deutlich zugelegt. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg auf den höchsten Stand seit Juli 2015. Am Abend lag der Preis …
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Ein spektakuläres Projekt - von einem deutschen Start-Up: In Dubai hat jetzt ein selbstfliegendes Lufttaxi seine ersten Runden gedreht.
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Wahl mit Folgen: Die Börse in Athen reagiert mit großer Sorge auf die Bundestagswahl. Vor allem die FDP sorgt für Angst und Schrecken unter Anlegern.
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse

Kommentare