+
Will Smith spielte in einigen Blockbustern mit.

US-Schauspiellegende

Diese Münchner Medienfirma gehört jetzt Will Smith 

Eigentlich kennt man Will Smith nur als Hollywood-Schauspieler. Doch mit dem Kauf eines Münchner Konzerns beweist er unternehmerisches Talent.

US-Schauspieler Will Smith (49, „I Am Legend“) und der deutsch-schweizerische Regisseur Marc Forster (48) haben die in München ansässige Medienfirma Telepool erworben. Das teilten die beiden Partner am Dienstag mit.

Das Unternehmen Telepool, das unter anderem dem Bayerischen und Mitteldeutschen Rundfunk gehörte, soll künftig Smith und Forster bei der Entwicklung, Finanzierung und Vermarktung ihrer Objekte helfen, hieß es weiter. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Smith erwarb seine Anteile über die Firma The Smith Family Office Circle, Forster über das Schweizer Unternehmen Elysian Fields, zu dessen Gründern er gehört. Telepool ist in der Branche bisher unter anderem als Vertriebsfirma bekannt, die international mit Kino- und Fernsehstoffen handelt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rewe, Edeka und Co.: Experte entlarvt Trick
Wer im Supermarkt einkauft, erhält Treuepunkte - und irgendwann einen kostenlosen Markenartikel. Jetzt hat ein Experte einen Trick der Discounter entlarvt.
Rewe, Edeka und Co.: Experte entlarvt Trick
Rewe bucht bei Kundin acht Milliarden Euro ab - Experte hat düsteren Verdacht
Einer 33-jährigen Kundin sollten mehr als acht Milliarden Euro von Rewe abgebucht werden - aus Versehen. Doch was steckt wirklich dahinter?
Rewe bucht bei Kundin acht Milliarden Euro ab - Experte hat düsteren Verdacht
Dax legt leicht zu
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag an seine Vortagserholung angeknüpft. Nach zögerlichem Start baute der Leitindex seine Gewinne zuletzt leicht auf 0,37 …
Dax legt leicht zu
Musk will Videospiele für Tesla in größerem Stil
Tech-Milliardär Elon Musk ist auch nach dem Chaos um Teslas zwischenzeitlich geplanten Börsenrückzug und dem folgenden Ärger mit der US-Börsenaufsicht nicht zu bremsen. …
Musk will Videospiele für Tesla in größerem Stil

Kommentare