Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz
+
Will Smith spielte in einigen Blockbustern mit.

US-Schauspiellegende

Diese Münchner Medienfirma gehört jetzt Will Smith 

Eigentlich kennt man Will Smith nur als Hollywood-Schauspieler. Doch mit dem Kauf eines Münchner Konzerns beweist er unternehmerisches Talent.

US-Schauspieler Will Smith (49, „I Am Legend“) und der deutsch-schweizerische Regisseur Marc Forster (48) haben die in München ansässige Medienfirma Telepool erworben. Das teilten die beiden Partner am Dienstag mit.

Das Unternehmen Telepool, das unter anderem dem Bayerischen und Mitteldeutschen Rundfunk gehörte, soll künftig Smith und Forster bei der Entwicklung, Finanzierung und Vermarktung ihrer Objekte helfen, hieß es weiter. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Smith erwarb seine Anteile über die Firma The Smith Family Office Circle, Forster über das Schweizer Unternehmen Elysian Fields, zu dessen Gründern er gehört. Telepool ist in der Branche bisher unter anderem als Vertriebsfirma bekannt, die international mit Kino- und Fernsehstoffen handelt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig
Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. …
EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig
Deutsche Bahn und EVG setzen Tarifverhandlungen fort - gute Nachrichten, aber ...
Nach dem Warnstreik erst einmal Entspannung: Die Gewerkschaft EVG und die Bahn verhandeln wieder. Doch die Lokführer erklären ihre Tarifverhandlungen für gescheitert.
Deutsche Bahn und EVG setzen Tarifverhandlungen fort - gute Nachrichten, aber ...
Gewerkschaft: Bahn-Tarifverhandlungen gehen weiter
Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn strebt die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft eine Verhandlungslösung an. Das sagte Gewerkschaftssprecher Uwe …
Gewerkschaft: Bahn-Tarifverhandlungen gehen weiter
Gericht verhandelt über Verkauf von Sonntagssemmeln
München (dpa) - Das Oberlandesgericht München hat sich mit Frühstückssemmeln befasst.
Gericht verhandelt über Verkauf von Sonntagssemmeln

Kommentare