+
Gegen die US-Tochter des Pharmakonzerns Bayer wurde eine Sammelklage wegen Diskriminierung eingereicht.

Diskriminierungsklage gegen Bayer in den USA

Newark - Wegen mutmaßlicher Diskriminierung von Frauen sieht sich die US-Tochter des Pharmakonzerns Bayer mit einer Sammelklage in Höhe von 100 Millionen Dollar (70 Millionen Euro) konfrontiert.

In einer am Montag im US-Staat New Jersey eingereichten Klage wird Bayer HealthCare Pharmaceuticals vorgeworfen, seine weiblichen Angestellten - insbesondere Schwangere und Mütter - diskriminiert zu haben. So sollen Führungskräfte angeblich gesagt haben, dass die Firma keine Frauen in gebärfähigem Alter einstellen solle.

Wer ist im DAX?

Wer ist im DAX?

Die Klageschrift zitiert aus einem von Bayer verbreiteten Text, in dem Frauen als ungeeignet für das Management beschrieben werden, weil sie zu “Stimmungsschwankungen“, “Unentschlossenheit“ und “Hinterhältigkeit“ neigten. In einer Stellungnahme wies Bayer die Vorwürfe zurück und sagte, die Firma sei verpflichtet, alle Mitarbeiter gleich zu behandeln.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Für die insolvente Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt. „Wir haben mit mehr als zehn Interessenten gesprochen, darunter …
Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer

Kommentare