Dispozinsen werden transparenter

Berlin - Banken und Sparkassen wollen für mehr Transparenz bei den Dispositionszinsen sorgen. Das kündigten Vertreter der Kreditwirtschaft an.

Die Geldinstitute wollen demnach deutlich machen, wie Dispozinsen zustande kommen, hieß es am Dienstag in Berlin bei einem Spitzentreffen im Verbraucherschutzministerium. Auch sollen Bankkunden verstärkt bei der Suche nach Alternativen unterstützt werden.

Zu dem Treffen hatte Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) geladen. Hintergrund war eine Studie im Auftrag des Ministeriums, wonach viele Banken überhöhte Dispozinsen verlangen und sich jeder dritte Verbraucher darüber nicht gut informiert fühlt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wall Street schiebt Dax wieder über 13000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenschluss wieder den Sprung über die viel beachtete Marke von 13 000 Punkten geschafft.
Wall Street schiebt Dax wieder über 13000 Punkte
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das …
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente Air Berlin tritt heute in eine neue Phase. Für die Techniktochter mit 900 Beschäftigten endet die Bieterfrist. Bislang …
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen

Kommentare