Nach Bomben-Fund: Vollsperrung auf der A3 - mehrere Wohnhäuser evakuiert

Nach Bomben-Fund: Vollsperrung auf der A3 - mehrere Wohnhäuser evakuiert
+
Air Berlin streicht zahlreiche Flüge

Appell des Ministers

Dobrindt ruft Air-Berlin-Piloten zur Vernunft auf

Der Minister persönlich redet den Piloten von Air Berlin ins Gewissen: Verkehrsminister Dobrindt hat sich angesichts der massiven Ausfälle bei der Airline mit einem dringenden Appell eingeschaltet.

Berlin - Die massenhaften Krankmeldungen von Air-Berlin-Piloten gefährden aus Sicht von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den Verkauf der insolventen Airline. „Ich kann deshalb an alle nur appellieren, Vernunft wieder einkehren zu lassen“, sagte Dobrindt am Mittwoch in Berlin. „Es ist durchaus ein riskantes Manöver, was da von einigen Piloten ganz offensichtlich versucht wird.“ Dies sei kontraproduktiv für einen Übergang an einen neuen Eigentümer.

Interessenten können noch bis diesen Freitag Angebote für Air Berlin abgeben. Am Mittwoch wurde bekannt, dass auch der Geschäftsführer der chinesischen Betreibergesellschaft des Flughafens Parchim, Jonathan Pang, mitbieten will. Darauf angesprochen erinnerte Dobrindt daran, dass europäische Fluggesellschaften unter europäischer Eigentümerschaft und Kontrolle bleiben müssten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nabu: Weniger Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe
Seit Jahren kritisiert der Naturschutzbund Deutschland die Kreuzfahrtindustrie. Die Umweltschützer bewerten, welche Schiffe in puncto Abgasreinigung oder schadstoffarme …
Nabu: Weniger Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe
Kuriose Neuerung bei dm: So reagiert der Drogerie-Riese auf den Druck von Aldi und Lidl 
dm muss reagieren. Aldi und Lidl verkaufen zunehmend Produkte, die früher dem Drogerie-Discounter vorbehalten waren. Mit einer kuriosen Neuerung will dm nun bei den …
Kuriose Neuerung bei dm: So reagiert der Drogerie-Riese auf den Druck von Aldi und Lidl 
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben
Die Schweinelobby schlägt Alarm: Jeder zweite Sauenhalter wolle in den nächsten Jahren das Handtuch werfen. Noch mehr Ferkel als bisher könnten dann aus dem Ausland …
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben
VW kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN
München (dpa) - Die Nutzfahrzeuge-Tochter von Volkswagen kündigt den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit MAN. Diese werde zum 1. Januar 2019 wirksam, teilte …
VW kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN

Kommentare