+
Erstmals seit Juni 2008 schließt der Dow Jones wieder über 12.000 Zählern.

Dow-Jones-Index schließt über 12.000 Punkte

New York - Am New Yorker Aktienmarkt hat der Dow-Jones-Index am Dienstag zum erstem Mal seit Juni 2008 wieder über der Marke von 12.000 Punkten geschlossen.

Auftrieb erhielt der Leitindex von positiven Unternehmensberichten von Pfizer und UPS sowie überraschend hohen Zahlen zur Industrieproduktion in den USA. Nach vorläufigen Berechnung stieg der Dow-Jones-Index um 148 Punkte oder 1,3 Prozent auf 12.040,16 Zähler. Im März 2009 hatte der Leitindex noch bei einem Tiefstand von 6.547 Punkten notiert. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kam am Dienstag um 1,9 Prozent auf 2.751,19 Zähler voran.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax knapp unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist heute knapp unter die Marke von 13 000 Punkten gefallen. Der Leitindex verlor im frühen Handel 0,13 Prozent und stand bei 12 986,33 …
Dax knapp unter 13 000 Punkten
Spanien senkt Wachstumserwartungen wegen Katalonien-Konflikt
Madrid (dpa) - Die spanische Regierung hat wegen des Katalonien-Konflikts die Wachstumserwartungen für das kommende Jahr gesenkt.
Spanien senkt Wachstumserwartungen wegen Katalonien-Konflikt
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen
Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland.
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen

Kommentare