Wegen Produktionsfehler

Dr. Oetker ruft "Mousse au Chocolat klassisch" zurück

Berlin - Verbraucher aufgepasst: Der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker ruft sein Dessert-Pulver "Mousse au Chocolat klassisch" zurück. Es gab ein Problem bei der Produktion.

Wegen eines für Allergiker schädlichen Inhaltsstoffes ruft der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker sein Dessert-Pulver "Mousse au Chocolat klassisch" zurück. Aufgrund eines Produktionsfehlers enthalte das Produkt Hühnereiweiß, das nicht zur Rezeptur gehöre und deshalb nicht auf der Verpackung angegeben sei, hieß es am Donnerstag auf dem Internetportal lebensmittelwarnung.de. Bei Allergikern könne dies "entsprechende allergische Reaktionen" auslösen. Für andere bestehe "keine Beeinträchtigung" beim Verzehr.

Betroffen sind nach Unternehmensangaben Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Mai 2016 und den Chargennummern L308, L309, L310, L311, L314, L315, L316. Die Angaben befinden sich auf der Oberseite der Verpackung. Verbraucher, die ein solches Produkt gekauft haben, können es in den Supermarkt zurückbringen und bekommen den Kaufpreis erstattet, wie Dr. Oetker mitteilte.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Autobranche würde heftige Brexit-Einbußen erleiden
London steuert weiter auf einen Brexit zu. Was bedeutet das für die Autoindustrie? Experten meinen: Auf britischen Straßen könnten bald weniger Autos aus Stuttgart, …
Deutsche Autobranche würde heftige Brexit-Einbußen erleiden
„Menschenverachtend“: Shitstorm gegen Rossmann
Was einer Frau vor kurzem in einer Berliner Filiale der Drogeriekette Rossmann erlebt hat, sorgt für Empörung – im Markt selbst, aber vor allem im Netz. 
„Menschenverachtend“: Shitstorm gegen Rossmann
Thyssenkrupp testet seillose Aufzüge
Rottweil (dpa) - Mit Magnetkraft in die Höhe: Thyssenkrupp hat im Rottweiler Testturm am Donnerstag ein seilloses Aufzugsystem vorgestellt. Die 160 Jahre lange Ära der …
Thyssenkrupp testet seillose Aufzüge
Passagier-Vorteil: Eurowings übernimmt Flüge für Lufthansa-Partner
Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat mitgeteilt, dass sie weitere Zulieferflüge von Lufthansa-Partnern übernimmt. Für Passagiere hat das einen Vorteil. 
Passagier-Vorteil: Eurowings übernimmt Flüge für Lufthansa-Partner

Kommentare