+
SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles.

SPD drängt auf EU-Wirtschaftsregierung

Berlin - Ein Konzept zur Bekämpfung der Euro-Krise? Die SPD hat sich für rasche Schritte zur Bildung einer Wirtschaftsregierung in Europa ausgesprochen.

Die Europäische Zentralbank dürfe die Finanzpolitik in der EU nicht länger steuern, sagte Generalsekretärin Andrea Nahles am Montag nach einer Telefonschaltung der Parteispitze in Berlin. Notwendig seien eine bessere Koordinierung und ein Gesamtkonzept, um mit der gegenwärtigen Krise dauerhaft fertig zu werden. Dazu seien aus Sicht der SPD auch Eurobonds unter strikten Auflagen erforderlich. Nahles forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, vor dem Bundestag möglichst bald ihre Linie in der Schuldenkrise zu erklären. Es bleibe jedoch dabei, dass die Sozialdemokraten die notwendigen Schritte im Parlament mittragen wollten. Es dürfe dabei nicht um Wahltaktik gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Für die insolvente Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt. „Wir haben mit mehr als zehn Interessenten gesprochen, darunter …
Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer

Kommentare